• Der Henker von Bremen Kalender
    Projekte

    Der Henker von Bremen 2019 Kalender

    Der Henker von Bremen macht in der Bremer Innenstadt Stadtführungen der besonderen und einzigartigen Art. Als mich der Henker von Bremen fragte, ob ich mir vorstellen könnte, Fotos für seinen Kalender 2019 machen, war ich zunächst eines… sprachlos. Das passiert in aller Regel nicht sonderlich oft. Ich brauchte nicht lange, um zu wissen, dass ich das sehr gerne machen wollen würde. Der Kalender sollte mit einer anderen Bremer Fotografin entstehen. Und es ist ein besonderer Kalender, denn der Henker feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Jubiläum. Im Oktober 2018 traf ich mich mit dem Henker und wir zogen gemeinsam los, um Fotos zu machen. Wir hatten eine Menge Spaß bei…

  • Steiger Riesenrad
    Instawalk,  Städte

    Mein erster Instawalk mit dem Bremermoment (bremen.de) und Bremen erleben

    Am 21. Oktober 2018 war es endlich soweit. Mein erster Instawalk mit dem Bremermoment und Bremen erleben auf dem Bremer Freimarkt stand an. Ich war über die Möglichkeit der Teilnahme sehr dankbar und freute mich ganz tüchtig drauf. Wir trafen uns mit mehreren Bremer Instagrammern vor der Elchbar auf dem Bremer Freimarkt. Gleich als ich ankam, entdeckte ich das erste für mich bekannte Gesicht. Bei einem Getränk kam man in die ersten netten Gespräche mit den anderen Teilnehmern. Unser erster Stopp war die Raupenbahn. Ein altes Fahrgeschäft anno 1926. Wir erhielten ein Paar Hintergrundinformationen und anschließend durften wir bei einer Fahrt selbst in den Fahrgenuss kommen. Langsam war die alte…

  • Piccadilly Circus London bei Nacht
    Nachtfotografie,  Reise,  Städte

    London – eine meiner Lieblingsstädte

    Ich weiß noch ganz genau, wie ich in der vierten Klasse das erste Mal ein Englischbuch in der Hand hielt und ganz fasziniert vom Big Ben und der Tower Bridge war, die dort auf den ersten Seiten abgebildet waren. Damals stand für mich schon fest: da möchte ich gerne hin. Leider sollte dieses noch einige Zeit dauern. Im Alter von knapp 20 Jahren war es dann endlich soweit und ich bin das erste Mal mit meinem damaligen Freund nach London geflogen. Für mich stand sofort fest: Ich komme wieder. Ich weiß nicht, was genau mich so in den Bann in der Stadt gezogen hat. Waren es die viktorianischen Bauten? Diese…

  • Berlin
    Landschaft,  Nachtfotografie,  Reise,  Städte

    Mädelswochenende in Berlin

    Gemeinsam mit einer ganz lieben Freundin kam ich vor einigen Wochen auf die Idee nach Berlin zum Fotografieren zu fahren. Auch sie fotografiert ebenfalls sehr gerne. Wir suchten uns ein Wochenende im Oktober raus. Was wir zu dem Zeitpunkt der Buchung nicht wussten, ist, dass genau in dieser Woche das Festival Of Lights in Berlin stattfinden sollte. Umso größer war dann die Freude, als wir dieses erfuhren. In Berlin machten wir typisches Sightseeing, aßen ne Currywurst, bummelten und machten unzählige Bilder. Natürlich waren wir abends auch auf dem Festival Of Lights. Wir starteten am Brandenburger Tor, schlenderten „Unter den Linden“ hinauf und hielten immer wieder für Fotostops an. Gelohnt hat…

  • Paris Sacre Coeur
    Reise,  Städte

    Paris – die Stadt der Liebe?

    Paris war für mich als Kind vor allem eins- die Heimat von Disneyland. Zusammen mit meinem Vater war ich damals zweimal im Disneyland Paris und viel mehr gab es in Paris auch für mich nicht zu sehen. Das empfand ich auch als nicht so wild als Kind. Ich liebte Disneyland. Irgendwann war ich dann mit meinem Ex-Freund dort und der machte prompt danach mit mir Schluss. Daher war diese Stadt für mich nicht sonderlich mit der Bezeichnung „Stadt der Liebe“ zu verbinden. Ich mochte diese Stadt fortan also nicht mehr… als mich dann mein später mein neuer Freund fragte, ob wir dann an meinem Geburtstag nach Paris fliegen wollen, hielt…