Paris Sacre Coeur
Reise,  Städte

Paris – die Stadt der Liebe?

Paris war für mich als Kind vor allem eins- die Heimat von Disneyland. Zusammen mit meinem Vater war ich damals zweimal im Disneyland Paris und viel mehr gab es in Paris auch für mich nicht zu sehen. Das empfand ich auch als nicht so wild als Kind. Ich liebte Disneyland.

Irgendwann war ich dann mit meinem Ex-Freund dort und der machte prompt danach mit mir Schluss. Daher war diese Stadt für mich nicht sonderlich mit der Bezeichnung „Stadt der Liebe“ zu verbinden. Ich mochte diese Stadt fortan also nicht mehr… als mich dann mein später mein neuer Freund fragte, ob wir dann an meinem Geburtstag nach Paris fliegen wollen, hielt sich meine Euphorie ziemlich in Grenzen… aus Gründen. Dieser wusste bisweilen auch nichts über meine „Vorerfahrungen“.

Nun denn… aus dem damaligen Freund wurde inzwischen mein Mann. Denn dieser machte mir am besagten Geburtstag auf dem Eiffelturm einen Heiratsantrag.

Seither sehe ich diese Stadt mit anderen Augen und reise gerne hin. Insbesondere liebe ich es, dort zu fotografieren. Paris ist so unglaublich fotogen.

Im August 2018 reiste ich für ein Wochenende in diese wunderbare Stadt und hier findet Ihr ein Paar Impressionen.

Dir gefallen die Bilder und Beiträge? Dann teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.